Konstanz

Konstanz

Konzilstadt Konstanz

Eine malerische Altstadt und der schöne Bodensee prägen das einzigartige Flair der ehemaligen Konzilstadt. Konstanz bietet alle Attribute einer lebendigen Metropole mit ihrem facettenreichen Kulturangebot, der atemberaubenden Landschaft und den zahlreichen gemütlichen Lokalen. 

Ein Spaziergang am Hafen oder durch Niederburg kommt einem wie ein Kurzurlaub vor. Niederburg, der älteste Stadtteil, bietet sich mit seinen verwinkelten Gassen und gemütlichen Weinstuben auch für eine ausgedehnte Pause an. Bewohnt wurde dieses Viertel im Mittelalter von Handwerkern, Fischern und kleinen Kaufleuten, doch auch eine Reihe stattlicher Domizile wohlhabender Domherren und Patrizierhäuser sind hier noch zu finden und vollenden den historischen Charme, zu dem auch die urigen Weinstuben beitragen.

Konstanz – Geschichte kompakt

Der Ursprung der Stadt am Bodensee geht auf eine befestigte Anlage der Römer um das Jahr 100 n. Chr. zurück. Im frühen Mittelalter entwickelte sich aus diesem Stützpunkt zunehmend eine städtische Siedlung. Ihren römischen Namen „Constatia“, der sich auf einen römischen Kaiser bezieht, behielt sie bei. Dank seiner Lage am Schnittpunkt europäischer Handelsstraßen, wurde der Ort zu einem wichtigen Umschlagplatz verschiedenartiger Güter und erlebte im Mittelalter eine stolze Blütezeit. 

Diesem Umstand und der Tatsache, dass Konstanz Bischofssitz des größten Bistums war, ist es zu verdanken, dass die Stadt 1414 Schauplatz eines Konzils wurde. Kirchenvertreter aus allen europäischen Ländern tagten über einen Zeitraum von vier Jahren in Konstanz, um einen neuen Papst zu wählen. Zu jener Zeit hatte der Ort 6 000 Einwohner, musste aber 72 000 Gäste beherbergen und bewirten. Das Konzilgebäude, Austragungsort der Papstwahl, kann noch heute besichtigt werden.

Sehenswertes Konstanz

Heute dient das Konzilgebäude dem Restaurantbetrieb und wird auch für Veranstaltungen genutzt. Der dreigeschossige Steinbau mit Walmdach diente ab dem 14. Jahrhundert als Umschlagplatz für Handelswaren am Konstanzer Hafen. Er gilt als größter erhaltener Profanbau in Süddeutschland. Die eigentlichen Konzilsitzungen dagegen fanden im Münster statt. Das gotische Wahrzeichen „Unsere Liebe Frau“, dessen Entstehung auf das Jahr 600 n. Chr. zurückgeht, kann nicht nur besichtigt, sondern auch bestiegen werden. Aber der beeindruckende Ausblick entschädigt für die fast 200 Stufen, die zum Erreichen der Aussichtsplattform erklommen werden müssen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit steht an der Hafeneinfahrt und ist wesentlich jünger. Die Imperia ist eine neun Meter hohe, sich drehende Statue, die erst 1993 eingeweiht wurde und immer noch recht umstritten ist.  Der Künstler Peter Lenk schuf die Figur dieser vollbusigen Frau mit Narrenkappe und zum Himmel erhobenen Händen, auf denen einerseits ein Papst und andererseits ein König sitzen. Da dieses Kunstwerk im Auftrag der Deutschen Bahn entstand und auch auf firmeneigenem Gelände steht, sind alle Proteste aussichtslos und die Bürger werden wohl noch ihren Frieden mit der Dame machen.

Konstanz – Stadt am Wasser

Eine beeindruckende Aussicht auf das majestätische Alpenpanorama bietet sich einem auch direkt am Bodensee. Schon ein kurzer Spaziergang genügt, um die Energiereserven für einen anspruchsvollen Arbeitstag wieder aufzufüllen. Wem der Sinn nach Action steht, ist hier auch am richtigen Platz: Zahlreiche Wassersportanlagen fordern Abenteurer heraus. Darüber hinaus ist es möglich, den See zu Fuß oder mit dem Rad zu umrunden. Je weiter man kommt, mit desto mehr Highlights der Region, wie Ruinen, Schluchten und Streuobstwiesen, wird man belohnt. Und wenn auf der 50 Kilometer langen Strecke gar nichts mehr geht: Die Bodenseekulisse vom Wasser aus bei einer gemütlichen Schifffahrt zu genießen, hat auch seinen Reiz.

Wer jetzt von Wasser nicht genug bekommen kann, taucht im Sea Life Aquarium ab. Die Unterwasserwelt fasziniert mit 35 Becken und über 3 500 verschiedenen Tieren aus den unterschiedlichsten Regionen der Erde. Die Attraktion der Anlage ist der acht Meter lange Unterwassertunnel und jene seltenen Tierarten, die vom Aussterben bedroht sind.

Gesundheitswirtschaft in Konstanz

Wer möchte nicht gerne dort leben, wo Berge und Strände sich vereinen! Jedes Wochenende und sogar jede Pause wird zum Urlaub. Nach dem Feierabend können die Einwohner ins Strandbad oder in einen gemütlichen Biergarten am See gehen, inklusive romantischem Sonnenuntergang mit Alpenpanorama- das klingt wirklich traumhaft! Auch für Sie? Wenn Sie zurzeit über eine berufliche Neuorientierung nachdenken, kann Konstanz ihr neuer Lebensmittelpunkt werden.

In Konstanz werden aktuell viele Fachärzte benötigt, um seinem hohen Anspruch in der Gesundheitsversorgung gerecht zu werden. Für Sie kann alles ganz einfach sein: In Konstanz sind Klinikstandort und Gesundheitseinrichtungen im „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ zusammengefasst. Er gilt als größter Versorger im westlichen Bodenseesektor und bietet umfassende Leistungen der Akutmedizin, Vorsorge, Rehabilitation sowie Pflege für Menschen jeden Alters. Zusätzlich einfach wird es, wenn Sie Facharztvermittlung.de den gesamten Bewerbungsprozess überlassen.

Facharztvermittlung.de – Nächster Karriereschritt: Ein Job mit Zufriedenheit

Wir unterstützen Ihre Karrierepläne, informieren Sie über teils unveröffentlichte Vakanzen in Ihrem Fachbereich und richten uns nach Ihren individuellen Vorstellungen. Facharztvermittlung.de stellt Sie als Assistenzarzt, Arzt, Facharzt, Oberarzt oder Chefarzt zu attraktiven Konditionen im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) ein oder direkt in Festanstellung. Entscheiden Sie sich für ein flexibles Arbeitszeitmodell von Facharztvermittlung.de und genießen Sie Ihre Freiheit. Ihre Arbeitszeit richtet sich nach Ihren individuellen Wünschen und gewährleistet eine optimale Work-Life-Balance.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, von unserem exzellenten Karrierenetzwerk zu profitieren. Facharztvermittlung.de vermittelt Sie zu Ihren Konditionen in eine Top-Klinik, ein medizinisches Versorgungszentrum (MVZ), eine Praxis oder ein Institut aus dem Bereich Medical & Science. Unser professionelles Team berät Sie gerne und überzeugt mit jahrelanger Erfahrung im Bereich medizinischer Arbeitnehmerüberlassung. Freuen Sie sich auf kompetente Zusammenarbeit, Transparenz und vielversprechende Perspektiven für Ihre Karriere und wir freuen uns auf Sie!

In welcher Position möchten Sie Karriere machen?