Facharzt für Anästhesiologie (m/w/d) - Jobprofil

Facharzt für Anästhesiologie (m/w/d) - Jobprofil

Tätigkeitsumfeld und Aufgaben des Facharztes für Anästhesiologie (m/w/d)

Fachärzte für Anästhesiologie finden Beschäftigung in Krankenhäusern, Kliniken, Hochschulkliniken, Facharztpraxen sowie in der Forschung und Lehre. Sie führen vor operativen Eingriffen Anästhesien durch und halten während der Operation die Vitalfunktionen des Patienten aufrecht. Bereits vor der Operation machen sie sich mit dem Allgemeinzustand des Patienten vertraut, stellen in einem vorbereitenden Gespräch Fragen zur Krankheitsgeschichte, klären über unterschiedliche Anästhesieverfahren auf und erläutern den genauen Ablauf des operativen Eingriffs. Je nach Art der Operation wählen sie das entsprechende Narkoseverfahren aus. Dies kann eine allgemeine, eine Regional- oder eine Lokalanästhesie sein. Nach der Operation betreuen sie den Patienten im Aufwachraum oder auf der Intensivstation. Hier übernehmen sie auch die Schmerzbekämpfung nach besonders schmerzhaften Eingriffen und führen bei akuten Notfällen die entsprechenden Maßnahmen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie zur Schockbehandlung durch. Sie sind ebenfalls in der Schmerztherapie tätig, wo sie Schmerzzustände nach Operationen oder bei chronischen Krankheiten lindern. 

Ausbildung und Zugangsvoraussetzungen für den Beruf des Facharztes für Anästhesiologie (m/w/d)

Voraussetzung für die Zulassung zur Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie ist ein abgeschlossenes Medizinstudium sowie die Approbation als Arzt/Ärztin, bzw. die Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung des ärztlichen Berufes. Die  Weiterbildung dauert fünf Jahre und ist aufgeteilt in 48 Monate Anästhesiologie sowie 12 Monate Intensivmedizin. Die tatsächliche Dauer kann je nach Bundesland leicht abweichen. Gute Voraussetzungen für die Zulassung zur Weiterbildung sind bereits vertiefte Vorkenntnisse im Bereich der Anästhesiologie. Während des Studiums kann man hierzu bereits Wahlfächer wie Anästhesiologie oder Intensivmedizin wählen. Ebenfalls hilfreich sind theoretische und praktische Vorkenntnisse in den Wahlfächern Pharmakologie, Einsatz von Medizintechnik und Psychologie.

Kompetenzen, Berufsbezeichnungen und Fachbereiche des Facharztes für Anästhesiologie (m/w/d)

Weitere Berufsbezeichnungen für Fachärzte für Anästhesiologie sind Facharzt für Anästhesie sowie Anästhesist/in. In der englischen Sprache lautet die Berufsbezeichnung Anaesthesiologist, Anaesthetist oder Specialist doctor - anaesthetics/anaesthesia. Wichtige Kernkompetenzen, die während der Weiterbildung vermittelt werden, sind die Bereiche Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Patientenbetreuung. Wichtige persönliche Eigenschaften, über die ein Facharzt für Anästhesiologie verfügen sollte, sind eine hohe Beobachtungsgenauigkeit, eine ausgesprochen hohe Konzentrationsfähigkeit, eine sehr gute Augen-Hand-Koordination, Reaktionsgeschwindigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie ein besonders ausgeprägtes Talent zum Planen- und Organisieren.

Behandlungsmethoden des Facharztes für Anästhesiologie (m/w/d)

Die Anästhesie ist ein wichtiger Bestandteil der meisten operativen Eingriffe und erfordert eine Menge Fachwissen sowie gutes Timing. Je nach Operation führt er bei dem Patienten eine Allgemein-, Lokal-, oder Regionalanästhesie durch. Bei Lokal-, und Regionalanästhesien handelt es sich um örtliche Betäubungen, die meist durch Medikamente erzielt werden und per Spritze direkt an dem Ort, an welchem sie wirken sollen, injiziert werden. Bei der anschließenden Operation ist der Patient bei vollem Bewusstsein. Bei einer Allgemeinanästhesie bekommt der Patient die Medikamente intravenös oder durch inhalieren zugeführt. Dies versetzt ihn in eine Narkose, bzw. Vollnarkose, die zur Aufhebung des Bewusstseins des Patienten führt. Hierdurch kann er keinerlei Schmerzen während der Operation wahrnehmen. Bei dieser Form der Anästhesie reguliert der Anästhesist die Narkosetiefe während der Operation und überwacht die Vitalfunktionen des Patienten. 

Karriere- und Spezialisierungsmöglichkeiten des Facharztes für Anästhesiologie (m/w/d)

Nach abgeschlossener Facharzt-Weiterbildung ist es möglich sich durch Zusatzweiterbildungen auf ein bestimmtes Teilgebiet, wie beispielsweise Kinderanästhesie, zu spezialisieren. Nach mehrjähriger Berufstätigkeit als Facharzt für Anästhesie, ist es möglich sich auf eine Stelle als Oberarzt zu bewerben. Als Oberarzt leitet man eine ganze Station und dirigiert dort die Fach- und Assistenzärzte. Die Chancen eine Position als Oberarzt zu bekommen steigen, wenn man seine Ausbildung zum Facharzt an einer Uniklinik absolviert hat und anschließend in einer anderen Einrichtung gearbeitet hat. Der nächste Karriereschritt ist danach die Position des Chefarztes. Diese Position bedeutet noch einmal deutlich mehr Verantwortung, da man in dieser Position eine ganze Abteilung oder sogar eine ganze Klinik leitet. In einer solchen Position praktiziert man natürlich weniger und ist mehr für die Personalplanung sowie für das Budget verantwortlich. Höher hinaus geht es in der Karriere als Facharzt für Anästhesie im Arbeitsumfeld einer Klinik eigentlich nicht mehr. Ob man es bis zum Chefarztsessel schafft, ist nur schwer planbar. Neben jahrelangen Erfahrungen, zahlreichen Weiterbildungen und einer ausgezeichneten Arbeitsleistung gehört dazu auch immer ein wenig Glück. 

Zufriedenheit, Erfolg und Jobs für Fachärzte für Anästhesiolgie (m/w/d) 

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Job und einer neuen Herausforderung in einer erstklassigen medizinischen Einrichtung? Facharztvermittlung.de hat die Lösung für Sie. Als Mediziner sind sie derzeit gefragter denn je! Der Arbeitsmarkt ist allerdings ausgesprochen unübersichtlich und gute Jobs leider viel zu schnell vergeben. Profitieren Sie doch einfach von unserem seit Jahren gepflegten exzellenten Karrierenetzwerk und lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten bei der Jobsuche helfen. Machen Sie es sich leicht und genießen Sie schon heute den Erfolg von morgen! Wir finden für Sie das passende Jobkonzept – schnell, unkompliziert, diskret und jederzeit kostenfrei. Für Ihre Karriere als Arzt - ohne Risiken und Nebenwirkungen!

In welcher Position möchten Sie Karriere machen?